Sie sind hier:

Hinwendung zum Sportbund

Da es keine passenden Blasmusikvereinigung gab, wendeten wir uns dem Sportbund (DTSB - Deutscher Turn- und Sportbund) zu. Die Mitgliedschaft als Musikzug eröffnete uns die Möglichkeit, das enge lokale Territorium um Schulzendorf herum zu verlassen. Im September 1960 durften wir am Landessportfest in Schwerin teilnehmen. Die intensive Vorbereitung auf dieses Ereignis brachte einen beachtlichen Qualitätssprung. Wir gewannen beim Ausscheid der Blasmusikzüge eine Bronzemedaille und umrahmten in der Folgezeit viele Sportveranstaltungen im damaligen Bezirk Frankfurt (Oder).